Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   18.232.179.5
  Eintrag Nr. 223 von Saman Reshu vom 14.10.2009 um 21.15 Uhr

Hallo lieber Eltern von Jasmin,

Mein beileid und ich wünsche euch viel kraft, die kleine süße Jasmin ist nicht tod, Sie lebt nur oben, Sie ist bei gott und Sie ist stolz auf euch,dass Ihr für Sie das alles getan habt und immer noch tut.

noch mal mein beileid

lg saman

  Eintrag Nr. 222 von Charlott vom 10.10.2009 um 23.12 Uhr

Du bist der hellste Stern und glaube mir kleine Maus du passt auf , dass es deiner Familie nicht schlechter geht als jetzt schon...
Ich hoffe nur das du da ein schönes leben hast .. Selbst in mecklenburg-vorpommern merke ich wie schön du strahlen kannst...
Ich werde bald entbinden mir ist noch kein Name eingefallen für ein Mädchen, aber weißt du was Süße ich werde mein Kind nach dir benennen, denn du bist es wert in EHren gehalten zu werden.
Tut mir sowas von leid für deine Familie, aber ganz gewiss werdet ihr euch wiedersehen denn du wartest mit dein Opa...
SO Süße maus werde dich jetzt in meinen Gedanken behalten und hffe du wirst auch als schutzengel für meine klene JASMIN da sein ??? Ich weiß das deine Eltern stolz sind und ohne dich zu kennen bin ich es auch ... MAchs gut und herzliches beileit an deine Eltern... Schöne Seite haben Sie erschaffen...
Wenn es ihnen nichts ausmacht würde ich zu Ihren todestag gerne paar blumen schicken...

  Eintrag Nr. 221 von wjeskulke@web.de vom 07.10.2009 um 17.55 Uhr
http://heinzj olya17.de

Hallo Renate. Danke für deinen Eintrag zu Jens Gedenktag.
Liebe Freunde von Jens und uns haben uns gestern den Tag
über begleitet und uns gestützt.
Wenn Engel einsam sind in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen in der ganzen Welt nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in Menschengestalt durchs Leben streifen.

Sie nehmen diese mit zu sich nach Hause-
für uns sieht dies Verschwinden dann wie Sterben aus.

Einen ganz lieben Gruß von Waltraud und Heinz mit Jens
für immer im Herzen.

  Eintrag Nr. 220 von Jasmin vom 03.10.2009 um 00.58 Uhr
http://sternenkindvanessa.npage.de

Hallo,

bin heute auf Gegenbesuch da und wollte mich für die lieben Worte auf Vanessa´s Gedenkseite bedanken.

Es ist sehr traurig dass alles zu lesen. Mein herzlichstes Beeileid.

Wünsche viel Kraft und alles Gute für die Zukunft.

LG Jasmin mit Vanessa fest im Herzen.

  Eintrag Nr. 219 von Burga vom 29.09.2009 um 08.14 Uhr
http://www.himmelskinder.com

Ihr Lieben,

vielen Dank für die lieben Worte anlässlich Lea`s 10. Geburtstag in ihrem Gästebuch. Wir haben uns so sehr darüber gefreut.

Wir wünschen Euch von ganzem Herzen viel Kraft auf Eurem weiteren Weg.

alles Liebe
Burga und Familie (mit Lea ganz tief und fest in unseren Herzen)

  Eintrag Nr. 218 von angela vom 27.09.2009 um 15.37 Uhr
http://www.luca.carco.ch

In deinem Herzen wohnt
ein Engel,
aus deinen Augen scheint
sein Licht.
Der Engel schützt dich
vor dem Dunkel
und dass die Hoffnung nie
zerbricht.
Auch wenn dich manchmal
Sorgen plagen,
du bist mit ihnen nie allein.
Du kannst dem Engel alles
sagen,
denn er wird immer bei
dir sein.
Die Freude wird er mit
dir teilen,
er ist ganz nah mit dir
vereint.
Der Engel trägt dich
durch dein Leben,
im Glück doch auch,
wenn deine Seele weint.
Bist du mal traurig und
verzweifelt,
der Engel schenkt dir
wieder Mut.
Glaube an Dein Licht im
Herzen
und alles wird am Ende gut.

  Eintrag Nr. 217 von Ellen R. vom 21.09.2009 um 20.31 Uhr
http://www.die-rothhaars.de

Herzlichen Dank für die lieben Grüße zu Annes Todestag.

Sechs Jahre sind eine lange Zeit, und doch war es erst gestern …

Auch Ihnen wünsche ich immer die nötige Kraft.

Liebe Grüße

Ellen

  Eintrag Nr. 216 von oma vom 19.09.2009 um 08.20 Uhr
http://www.engeljasmin.at

mein kleiner schatz,
so wie die sonnenblume sich mit all ihrer kraft
der sonne zuwendet,
hast du mit deinem strahlendem lachen und sonnigem gemüt
viel freude in unser leben gebracht.
warum durfte ein herr M.alles zerstören ohne je eine strafe
zu bekommen.mein kleiner engel ich vermisse dich so sehr.
ganz fest drückt dich deine oma.

  Eintrag Nr. 215 von Margret und Marcel vom 16.09.2009 um 09.33 Uhr
http://margret49.beepworld.de

Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie, etwas das ich euch
sagen möchte. Als erstes sollt ihr wissen,
ich bin gut angekommen. Ich schreibe euch vom
Himmel, wo ich bei Gott wohne. Wo es keine
Tränen der Trauer mehr gibt, nur ewige Liebe.
Bitte seit nicht unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin. Denkt daran, dass
ich jeden Morgen, jeden Mittag, und jede
Nacht bei euch bin. An dem Tag, als ich euch
verlassen musste, als mein Leben auf der Erde
vorüber war, las Gott mich auf und umarmte
mich, und er sagte: "Ich heiße dich
willkommen. Es ist gut, dich wieder zu haben,
du wurdest vermisst, als du fort warst. Wie
von deiner geliebten Familie, sie werden
später auch hier sein. Ich brauche dich hier
so nötig, als Teil meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir tun müssen, um den
sterblichen Menschen zu helfen." Dann
gab Gott mir eine Liste der Dinge, die ich
für euch tun soll. Der größte Teil meiner
Liste ist, euch zu beobachten und für euch zu
sorgen. Und ich werde bei euch sein, jeden
Tag, jede Woche und jedes Jahr. Und wenn ihr
traurig seid, bin ich da, die Tränen
abzuwischen. Und wenn ihr nachts im Bett
liegt, die Alltagsmühen in die Flucht
geschlagen sind, sind Gott und ich in der
Mitte der Nacht bei euch. Wenn ich an mein
Leben auf der Erde denke und all die Jahre
voll Liebe, sie müssen euch Tränen bringen,
weil ihr nur menschlich seid. Habt bitte
keine Angst zu weinen, das erleichtert den
Schmerz, bedenkt, es gäbe keine Blumen, wenn
es nicht auch Regen gäbe. Ich wünschte, ich
könnte euch sagen, was Gott alles vorhat.
Aber wenn ich es täte, würdet ihr es nicht
verstehen. Aber eins ist sicher, obwohl mein
Leben auf der Erde vorüber ist, bin ich euch
näher, als ich je vorher war. Und, meine
vielen Freunde, vertraut darauf, dass Gott es
am besten weiß. Ich bin gar nicht weit von
euch entfernt, ich bin nur jenseits des
Hügels. Ihr habt steinige Wege vor euch und
viele Berge zu erklimmen, aber gemeinsam
können wir es schaffen, einen Tag nach dem
anderen. Es war immer meine Philosophie, und
ich hoffe für euch auch, dass, wenn du der
Welt etwas gibst, wird die Welt dir etwas
geben. Wenn du jemanden in Kummer und Schmerz
helfen kannst,
dann kannst du Gott am Abend sagen:
"Mein Tag war nicht vergebens.
Und ich bin jetzt zufrieden, das mein Leben
etwas wert war, weil ich weiß, dass ich
jemanden, dem ich begegnete, zum Lachen
brachte." Wenn du also jemanden triffst,
der niedergeschlagen und in gedrückter
Stimmung ist, reich ihm deine Hand und hilf
ihm auf, während du vorüber gehst.
Wenn du die Straße entlang gehst und ich
komme dir in den Sinn, dann gehe ich in
deinen Fußspuren gerade einen halben Schritt
hinter dir. Und wenn du diese sanfte Brise
oder den Wind auf deinen Gesicht fühlst, das
bin ich, der dich fest drückt oder nur sanft
umarmt.
Und wenn es für dich Zeit ist, deinen Körper
zu verlassen, um frei zu sein,
denke daran, dass du nicht gehst, sondern
hierher zu mir kommst. Und ich werde dich
immer lieben aus diesem Land hier oben.
Wir treffen uns bald.

Liebe Mama und liebe Omam von Jasmin ich möchte mich herzlich für den lieben GB-Eintrag bei meinen Engeln bedanken und Ihnen wünsche ich aus tiefen Herzen Kraft für den steinigen Weg der vor uns liegt

Liebe Grüße
Margret mit Marcel und meinen Engel Nicole,Mark und Jessi für immer im Herzen

  Eintrag Nr. 214 von Sue vom 09.09.2009 um 15.06 Uhr
http://www.stefans-sternenweg.de

Liebe Familie von Engel-Jasmin,

ich möchte mich sehr herzlich für den Besuch und die lieben dabei hinterlassenen Grüße bei meinem Bruder Stefan, anläßlich seines Geburtstages, bedanken!
Es wirkt tröstlich und tut wohl, dass es Menschen um uns gibt, die einen Gedanken, einen Wunsch für seine Seele übrig haben, obgleich sie Stefan nicht gekannt haben.
Das ist Mitgefühl.
Und dafür sage ich lieben Dank!

Ich wünsche Ihnen allen von Herzen, dass Ihre Liebe, die in jeder Zeile, jedem Bild, jedem noch so kleinen Satzzeichen hier zu spüren ist, eine Brücke in die andere Welt schlägt, in der Sie Jasmin in tröstlicher Weise ganz nah sein können und daraus Kraft schöpfen, weiterzumachen - bis zum Wiedersehen!

Mit sehr lieben Kraftgrüßen

Sue ~*mit Stefan*~

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118