Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   3.214.224.224
  Eintrag Nr. 108 von gizem vom 08.04.2009 um 19.30 Uhr
gizem.com

freundin von linda
mir tut das voll leid ob wohl ich sie nicht kenne als ich den unfall gelesen habe kam bei mir fast die erste träne
ich wünsche euch alles gute für die zukunft und ihre tochter war ein hübsches mädchen

  Eintrag Nr. 107 von linda vom 08.04.2009 um 19.26 Uhr
http://linda09.com

mir tut das voll leit und so weil ich selber ers 13 bin und ich die ganze zeit denken muss wie es ist seine einize tochter zuverliren und das mannn sie nie mehr sehen kannnnn ich muss offt drüber nachdenken wie es so weit kommen konnte und wie es passieren könnte das ein unschuldiges leben zerschtört wurden nicht nur ein obwol ich die unffallll geschichte schon mehr mall durch gekesen habe kann ich nicht ferstehn wie es gescha ich hoffe das alle beteiligten wider ein halbwegs normales leben fgühren können

  Eintrag Nr. 106 von Ute vom 06.04.2009 um 03.09 Uhr

hallo,

bin über youtube auf dieser seite von jasmin gelandet.
ich hab geweint und möchte ihnen mein mitgefühl aussprechen. ich habe selbst 2 kinder und hoffe, das ich sie nie eher gehen sehen muss.
ich bete für ihre familie.

beste grüße von mir

  Eintrag Nr. 105 von Familie Rebis vom 05.04.2009 um 19.39 Uhr
http://www.marc-unvergessen.de.tc

Liebe Renate,

Wir möchten uns ganz herzlich für die lieben Worte im Gästebuch zu Marcs 2. Jahrestag bedanken.
Es war sehr schön zu wissen, dass auch andere an Marc und an uns denken und uns ihr Mitgefühl entgegenbringen.
Auch Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir weiterhin viel Kraft und alles Gute!

Claudia, Nadja und Simon Rebis mit *Marc* unvergessen

  Eintrag Nr. 104 von Friederic vom 05.04.2009 um 00.14 Uhr

Sehr traurig... wie die Zeit vergeht... vorwerts geht es gerade... den die vergangenheit kann mann nicht wiederhollen.. und die zeit ist immer weiter weg.. Ich wuensche Euch das Beste...
Friederic

  Eintrag Nr. 103 von camilla und alina vom 02.04.2009 um 18.06 Uhr

hallo..
wir finden es sehr traurig was passiertt ist...
einer bekannten von uns passierte etwas ähnliches ...
noch heute können wir es nicht fassen
es ist so schrecklich!!! warum denn immer die jungen menschen??
LG
camilla & alina

  Eintrag Nr. 102 von Anke vom 30.03.2009 um 18.56 Uhr
http://www.justinkobza.de.vu

Liebe Eltern von Jasmin

Ich bin über eine andere Gedenkseite auf Jasmin´s sehr leibevoll eingerichtete Gedenkseite gekommen. Ich kann nicht verstehen das der Herr (glaube M.H.) keine Strafe bekommen hat. Das noch nicht einmal eine Gerichtsverhandlung statt gefunden hat. Da es ja beweisen war, das er zu schnell war. Ich kann nur den Kopf schütteln. Wo beibt da die Gerechtigkeit????
Ich wünsche Ihnen und er Oma für die weiter Zukunft viel Kraft.
LG Anke mit Justin

  Eintrag Nr. 101 von Kerstin vom 30.03.2009 um 12.23 Uhr
http://www.sarahs-gedenkseite.beep.de

Liebe Omi und Eltern von JASMIN!
Es ist unerträglch was unseren Kindern wiederfahren ist und
und wie untätig und gleichgültig unsere Justits vor geht.
Uns bleiben die Erinnerungen und die Orte der Trauer an unsere zauberhaften Kinder .
Fühlt Euch ganz fest umarmt von Jürgen und Kerstin mit Sarah
im Herzen und Jasmin dabei

  Eintrag Nr. 100 von Leroys Mama Katja vom 29.03.2009 um 19.04 Uhr
http://engelleroy.beepworld.de

Was wir mit Dir verloren,
versteht so mancher nicht.
Nur die, die wirklich lieben
wissen, wovon man spricht!

Liebe Renate,
wollte nur einmal bei Jasmin vorbei schauen...
Lieben Gruß an euch beide,
Katja mit Leroy immer im Herzen

  Eintrag Nr. 99 von Carmen vom 29.03.2009 um 15.06 Uhr
http://lena-friedrich.beepworld.de

Liebe Oma von Jasmin,

haben Sie ganz herzlcihen dank für Ihre lieben Worte in unserem Gästebuch!!!!!

Ihr habet nicht umsonst gelebt;
Was kann man mehr von Menschen sagen?
Ihr habt am Baum nicht Frucht getragen,
Und seid als Blüten früh entschwebt,
Doch lieblich klagen
Die Lüfte, die zu Grab euch tragen:
Ihr habet nicht umsonst gelebt.

In unser Leben tief verwebt,
Hat Wurzeln euer Tod geschlagen
Von süßem Lied und Wohlbehagen
Ins Herz, aus dem ihr euch erhebt
In Frühlingstagen
Als Blütenwald von Liebesklagen,
Ihr habet nicht umsonst gelebt.

O die ihr sanften Schmerz uns gebt
Statt eure an der Brust zu tragen,
Euch werden fremden Herzen schlagen
Von Menschenmitgefühl durchlebt
Bei unsern Klagen,
Was kann man mehr von Menschen sagen?
Ihr habet nicht umsonst gelebt!

Friedrich Rückert


Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft!!!
Mit herzlichen Grüßen
Carmen mit Friedrich und Lena Hermine im Herzen

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118