Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   3.214.224.224
  Eintrag Nr. 1218 von Edith vom 02.05.2014 um 19.44 Uhr
http://www.malte-utermark.de

Liebe Simone, liebe Renate,

ich möchte mich ganz herzlich für die lieben Worte in Maltes Gästebuch bedanken.

Wenn dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht,
und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt, so sage ihm:
Die Blume geht zugrunde, aber der Samen bleibt zurück und liegt vor uns,
geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.

Khalil Gibran

Alles Liebe
Edith mit *Malte* unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1217 von Lisa vom 30.04.2014 um 17.15 Uhr
http://www.karlheinz-lohmann.de

Liebe Simone und liebe Renate, ich möchte mich ganz herzlich für den lieben Eintrag zu Karl-Heinz Gedenktag bei ihnen bedanken. Ich wünsche ihnen weiterhin ganz viel Kraft mit einer stillen Umarmung in Verbundenheit mit einem lieben Gruß
Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

  Eintrag Nr. 1216 von Rosemarie vom 21.04.2014 um 14.51 Uhr
http://claudiafuerimmer.de

Liebe Simone liebe Renate
Von ganzem Herzen Danke für die lieben Worte in Claudias
Gästebuch zu ihrem Todestag.Es tut so gut zu wissen, dass an sie gedacht wird. Auch wenn die Jahre vergangen sind. ist der Schmerz die Sehnsucht, das Vermissen geblieben. In Gedanken an Jasmin in tiefer Verbundenheit
Rosemarie*Claudia im Herzen
Geliebt im Leben grenzenlos in der Ewigkeit der Natur

  Eintrag Nr. 1215 von Daggi vom 11.04.2014 um 09.40 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Du mein heißgeliebtes Kind,
ich möchte dir soviel sagen.
Du mein heißgeliebtes Kind,
ich möchte dich soviel fragen.
Du mein heißgeliebtes Kind,
ich möchte dir soviel zeigen.
Möchte zu dir die Leiter hoch
in den Himmel steigen.
Du mein heißgeliebtes Kind,
möchte soviel mit dir machen.
Du mein heißgeliebtes Kind,
möchte sogern mit dir lachen.
Möchte fliegen gern mit dir
zu den hellen Sternen,
zu der Sonne und zum Mond
und in weite Fernen.
Möchte spielen gern mit dir
und mich an dich schmiegen.
Möchte auf der Sommerwiese gern
einfach mit dir liegen.
Möchte dich fassen,möcht dich sehn
dir meine Liebe geben.
Möcht meine Wege mit dir gehen
und wieder mit dir leben.
Einst kommt der Tag auch für mich
und dann mein Kind dann seh ich dich

Dagmar Geyer

Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1214 von Angelika vom 06.04.2014 um 10.31 Uhr
http://www.stefanie-gedenkseite.de

Gestern
warst du noch bei uns:
mit deinem Lachen,
mit deiner Freude,
mit deinen Worten,
mit deiner Offenheit.
Heute
bist du bei uns:
in unseren Tränen,
in unseren Fragen,
in unserer Trauer.
Morgen
wirst du bei uns sein:
in Erinnerungen,
in Erzählungen,
in unseren Herzen.

In Gedanken bei euch und Jasmin
Angelika mit Stefanie

  Eintrag Nr. 1213 von Doris vom 07.03.2014 um 07.28 Uhr
http://www.juliasgedenkseite.de.vu

Liebe Renate, liebe Simone
Möchte mich bedanken für die lieben Verse für Julia.
Die Jahre vergehen irgendwie doch der Schmerz bleibt gerade an solchen Tagen wie diese...
Liebe Grüße und viele Sonnenstrahlen sendet Doris mit Julia fest im Herzen

  Eintrag Nr. 1212 von Bärbel Bredemeier vom 23.02.2014 um 14.35 Uhr
http://frankbredemeier.de.tl

Es wird besser, sagen
die andern,
es wird anders, sage ich,
denn der Schmerz hat
sich gewandelt,
doch verlässt er mich
nicht.
Vielen Dank für den Eintrag in Franks Gästebuch
Bärbel mit Frank unvergessen

  Eintrag Nr. 1211 von ursula vom 22.02.2014 um 11.41 Uhr

Liebe Simone, liebe Renate

leider komme ich erst jetzt dazu einen Gruß zu hinterlassen.

...das Leben ist nicht fair...

Ein gebrochenes Herz muss weiterleben
und verzweifelt sich den Gegebenheiten ergeben.
Sie sind bestimmt jetzt gut geborgen dort
in unseren Herzen leben sie aber fort.

Stille Grüße
Ursula + Janine... im Herzen

  Eintrag Nr. 1210 von Daggi vom 18.02.2014 um 09.51 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Im Gedanken hab ich viele,
doch im Herzen nur den Einen.
Ich komm nicht zu seinem Ziele,
denn er hält mich auf den Beinen.
Kann nicht schweben, so wie er,
nicht wie eine Feder sein.
Bin so dick und bin so schwer
und ohne ihn ja so allein.
Ich denk oft auch an die andern,
die mit ihm durch Wolken ziehn,
die mit ihm um Sterne wandern,
froh und ohne alle Mühn.
Ja, da bist du auch dabei.
Bist auch manches Mal bei mir,
bist so fröhlich, bist so frei,
bist mal da und auch mal hier.
Doch auch du hast hinterlassen,
Menschen die dich lieben,
die jetzt kaum in die Welt noch passen,
denn sie sind im Trüben.
Leben einsam vor sich her,
mit allen ihren Werken.
Doch sie halfen mir sosehr, ohne es zu merken.
Danke für die Grüße, die ihr mir erbrachtet,
am 14. Februar,
daß ihr an mich dachtet.
Liebe Engelskinder sinnt,
sie haben ein Zeichen sich verdient.
Dagmar Geyer
Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1209 von Julianes Mom Alexandra vom 16.02.2014 um 18.26 Uhr
http://juliane-strauch.lima-city.de

Liebe Simone, liebe Renate,

habt recht herzlichen Dank für Euren lieben, mitfühlenden Worte zu Julianes Geburtstag. Für mich ist es immer wieder Trost und gibt mir ein klein wenig Kraft, wenn ich sehe, dass an mich und meine Juliane gedacht wird.
Danke auch für die Kerzen, die Ihr bei meinem Mann Fred entzündet - es bedeutet mir sehr viel.

Traurige Grüße sendet
Alexandra mit Juliane und Fred im Herzen

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118