Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.200.236.68
  Eintrag Nr. 1180 von gabi H. vom 24.12.2013 um 13.28 Uhr
http://www.torsten-gedenkseite.de

Zauber dieser stillen Zeit
fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz
umwirbt er uns im Flammentanz
und zieht mit weihnachtlichem Glanz
In uns´re Herzen ein.
(Anita Menger)


Liebe Familie von Jasmin,
ich wünsche von ganzem Herzen
ruhige und besinnliche Weihnachtstage
und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit.
Für die lieben Worte Im Gästebuch unseres
Sohnes Torsten am 17. Dezember, anlässlich seines
Geburtstages, bedanken wir uns von ganzem Herzen.

Gabi mit Torsten tief und fest im Herzen

  Eintrag Nr. 1179 von Margit vom 24.12.2013 um 11.19 Uhr
http://www.daniel-in-heaven.de

Die Heilige Nacht
ist die Nacht unserer Hoffnung,
und aus dem Dunkel hören wir rufen:
Seit heute ist Gott uns nicht mehr fern.
R. Haak

Liebe Familie von Jasmin,
wie schwer uns gerade an solchen Tagen das Herz ist,
kann NIEMAND erahnen.
Zeit heilt nicht alle Wunden.
Es bleibt uns nur die Hoffnung, denn ohne Hoffnung wäre alles verloren.

Ich wünsche euch von Herzen ein erträgliches Weihnachtsfest, möge euch Jasmin ganz nah sein.
Traurige Grüße von Margit mit Daniel tief im Herzen.

  Eintrag Nr. 1178 von Jürgen und Kerstin vom 24.12.2013 um 00.31 Uhr
http://sarahs-gedenkseite.beep.de

Liebe Jasmin !

Wieder steht Weihnachten vor der Tür, wieder wird die Sehnsucht sich ins unermessliche steigen, liebe Jasmin du wirst so sehr vermisst.
Gibt es bei Euch im Himmel auch Weihnachten, das Fest der Liebe, hier auf der Erde leuchten so viele Lichter, könnt Ihr diese im Himmel sehen, viele werden von trauernden Eltern angezündet um Euch zu erreichen.
Das einstige Fest der Liebe ist für uns nur noch traurig.
Liebe Jasmin schicke Deiner Familie ganz viel Kraft diese so schwer gewordene Zeit zu überstehen.

Liebe Simone , liebe Renate!
Danke das Ihr unsere Sarah besucht habt, es tut gut gegenseitig aneinander zu denken.Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und das Ihr Weihnachten erträglich übersteht.
Jürgen und Kerstin mit Sarah tief im Herzen

  Eintrag Nr. 1177 von Ursula Ullrich vom 23.12.2013 um 22.09 Uhr
http://www.matthias2812.de

Liebe Familie von Jasmin,
danke für die lieben Worte auf Matthias' hp.
Sprechen zu dürfen von dir
mit denen die dich kannten
dich liebten
Sprechen zu dürfen von dir
wir du warst
dich in Worten wiedererleben
nur ein paar Stunden lang
Und dann einzuschlafen
vor dem nächsten Alleinsein
das doch unausweichbar wartet
(G.Deutsch)
Viel Kraft für die nächsten Tage
Mama von Matthias

  Eintrag Nr. 1176 von Irmgard vom 23.12.2013 um 20.08 Uhr

Liebe Familie von Jasmin,

Tausend Risse

Tausend Risse hat das Glück,
die zu kleben nicht gelingt,
denn es fehlt das beste Stück,
das nichts und niemand wiederbringt ...

Tausend Risse hat das Herz,
das nur zaghaft wieder heilt,
unter endlos langem Schmerz,
und niemals mehr Gefühle teilt ...

Tausend Risse hat die Zeit,
gewährt nur einen kurzen Blick
in glückliche Vergangenheit,
doch bringt sie niemals mehr zurück ...

Wir wünschen Euch ein besinnliches und Lebbares Weihnachtsfest mit unseren Engel im Herzen.
Ebenso wünschen wir einen guten Start ins Jahr 2014.
Liebe/traurige Grüße
Irmgard und Familie mit Olaf im Herzen

  Eintrag Nr. 1175 von Marita und Jürgen vom 22.12.2013 um 21.58 Uhr
http://www.nina-11-07-1984.de

Liebe Simone, liebe Renate,

wenn du nachts zum Himmel schaust
und dir dort ein Sternchen klaust,
küss es lieb und denk an mich,
denn das Sternchen, das bin ich!
Und wenn du heute auch traurig bist,
glaube mir, ich tröste dich!

Wir wünschen euch ruhige besinnliche Weihnachtstage mit vielen lieben Erinnerungen an euren Engel Jasmin und ein gesundes neues Jahr 2014.

Ganz viel Kraft und eine liebe Umarmung schicken euch Marita und Jürgen mit Nina ganz tief in unseren Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1174 von Edith vom 22.12.2013 um 20.52 Uhr
http://www.tommivogt.de

Liebe Simone, liebe Renate,

Ein Lächeln.....
Ein Lächeln kostet nichts und bewirkt so viel.
Es bereichert die, die es empfangen,
ohne die ärmer zu machen,
die es geben.

Es dauert nur einen Augenblick,
aber die Erinnerung währt manchmal ewig.
Niemand ist reich genug, um es entbehren zu können,
und niemand ist zu arm, um es nicht geben zu können.

Es bringt dem Heim Glück
und ist das zarte Zeichen
der Freundschaft.

Ein Lächeln schenkt der müden Seele Ruh´
und dem Verzweifelten neuen Mut.

Wenn Du einmal einem Menschen begegnest,
der dir das Lächeln das Du verdienst versagt,
sei großzügig, schenk ihm das Deine,
weil niemand ein Lächeln so nötig hat wie der,
der es anderen nicht geben kann.
(Verfasser unbekannt)

Ich wünsche euch ein friedvolles Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das neue Jahr mit unseren Kindern immer nah bei uns.
Edith mit Tommi im Herzen.

  Eintrag Nr. 1173 von Rosemarie vom 22.12.2013 um 17.29 Uhr
http://claudiafuerimmer.de

Liebe Simone liebe Renate
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ein besinnliches friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes NEUES JAHR 2014 mit Euerem Engel ganz nah
In Verbundenheit
Rosemarie*Claudia im Herzen
Geliebt im Leben
Grenzenlos in der Ewigkeit der Natur

  Eintrag Nr. 1172 von Claudia vom 22.12.2013 um 13.09 Uhr
http://www.bjoernengelke.de

Liebe Renate, liebe Simone,

vielen Dank das ihr an uns und unseren BJÖRN gedacht habt. Ohne die lieben und tröstenden Einträge in BJÖRN`S Gästebuch wäre der Tag für uns unerträglich gewesen. es tut gut zu wissen, das andere Menschen die das gleiche Schicksal haben an uns und BJÖRN dachten.

Ich wünsche ihnen eine Gesegnete Weihnacht und einGesundes neues Jahr.

Traurig sein, bedeutet Schmerzen
Haben tief im innersten Herzen
Es sind Siche, die nie vergehen,
sie sind gekommen und bleiben bestehen.

Liebe und traurige Grüße von Claudia mit BJÖRN ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1171 von Bärbel Bredemeier vom 22.12.2013 um 11.22 Uhr
http://frankbredemeier.de.tl

Drum weine nicht Mutter
und trockne Deine
Tränen....
HIER wirst Du mich nicht
finden.
Sieh in Dein Herz ganz
tief hinein,
denn DORT werde ich für
immer bei Dir sein.

Sende euch einen lieben Weihnachtsgruß
Danke das ihr Frank nicht vergessen habt
Bärbel mit Frank unvergessen

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118