Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.200.236.68
  Eintrag Nr. 1160 von Daggi vom 18.12.2013 um 14.32 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Jede Hoffnung ist ein Licht auf Zeit.
Jedes Licht eine Hoffnung auf die Ewigkeit.

Ich wünsche Euch von ganzem Herzen
eine lebbare Weihnachtszeit mit
glücklichen Momenten und ganz viel Nähe
zu Eurem geliebten Kind.
In dieser Zeit ist alles besonders schlimm
aber vielleicht sind wir auch gerade
jetzt empfänglicher auf Zeichen und
kleine Wunder.
ich wünsche Euch sowas.
Seid ganz lieb gegrüßt von
Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1159 von Maria vom 18.12.2013 um 11.21 Uhr
http://www.mircolino-sternenreiter.de

Sternenstrahlen

und wenn in dieser dunklen Nacht
plötzlich ein Stern am Himmel erscheint,
ganz leuchtend, ganz hell,
und seine Strahlen auf die Erde schickt,
erwacht Hoffnung in uns
und Liebe
und wir können mit dem Christkind lächeln

unter Tränen.

Liebe Renate und liebe Simone!
Eine besinnliche Weihnacht und alles Gute für das neue Jahr.
Jasmin immer im Herzen, immer dabei!
Ganz liebe Grüsse
Maria u. Familie+Mircolino Sternenreiter

  Eintrag Nr. 1158 von Brigitte vom 18.12.2013 um 02.18 Uhr
http://kathrin030208.beepworld.de

Eine Kerze abbrennen zu lassen
und sich die Zeit nehmen,
gar nichts weiter zu tun....
als nur "Dieses"...
Das wünsche ich!

Lebbare Weihnachten und wieder viel Kraft
für das neue Jahr!

Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

  Eintrag Nr. 1157 von Christa vom 17.12.2013 um 16.07 Uhr
http://www.carsten-bohm.de

Eine Kerze für den Frieden,
weil der Streit nicht wirklich ruht,
für den Tag voll Traurigkeit,
eine Kerze für den Mut.
Eine Kerze für die Hoffnung,
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein uns'ren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.
Eine Kerze, die noch bliebe,
als die wichtigste der Welt:
Eine Kerze für die Liebe,
weil nur diese wirklich zählt.
(Rainer Maria Rilke)

Liebe Renate, liebe Simone,
ich wünsche Euch für die kommenden Tage viel Kraft,
weiß ich doch, wie schwer gerade die Advents- und Weihnachtszeit für uns ist.
Alles Liebe
Christa mit Carsten

  Eintrag Nr. 1156 von Edith vom 16.12.2013 um 21.44 Uhr
http://www.malte-utermark.de

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.

Ich wünsche euch von ganzem Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest, viele schöne Stunden im Kreise eurer Lieben ganz viel Licht und Liebe und ein Herz voller Hoffnung in allen dunklen Stunden.

Edith mit *Malte* unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1155 von Dieter und Brigitte vom 16.12.2013 um 12.16 Uhr
http://www.marco-gyolai.net

Liebe Renate, liebe Simone.

Das Gesicht.
Eine Kerze spendet mir warmes Licht.
Ich suche in den Flammen nach einem Gesicht,
dass ich schauen durfte vor langer Zeit
in kurzen Momenten der Glückseligkeit...

Genauso, wie andere Eltern sind,
denke ich voller Stolz an mein Kind;
durchwoben jedoch vom brennenden Schmerz,
da nicht mehr schlägt sein liebes Herz...

Nur Erinnerungen bleiben von dieser Zeit
voller Liebe und Wärme und Tränen und Leid.
Grau und leer sind seither viele Tage.
Offen ist auch manche brennende Frage...

Und wenn nichts die leise Sehnsucht stillt,
nach einem Traum, der sich niemals erfüllt,
bleibt mir dennoch die Suche nach einem Gesicht
in der flackernden Kerze warmen Licht...

Auch wir wünschen ihnen ein besinnliches Weihnachtfest mit viel spürbare Nähe zu ihrem geliebten Engel Jasmin und alles Liebe für das neue Jahr 2014.
Brigitte und Dieter mit *Marco* tief im Herzen und immer dabei.

  Eintrag Nr. 1154 von ursula vom 15.12.2013 um 20.54 Uhr

Liebe Renate, liebe Simone

danke für die lieben Worte in Janines GB.

Gedanken
sind manchmal wie Herbstblätter

flattern durch die Luft
sind doch so schwer.

Bis der Luftzug Hoffnung
sie entdeckt
und sie tanzen wieder

schweben dann
langsam abwärts.

Schöne Weihnachten und eine gutes neues Jahr wünscht
Ihnen Ursula + Janine im Herzen

  Eintrag Nr. 1153 von Daggi vom 15.12.2013 um 17.32 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Und wieder kommt Weihnachten,
und wieder ist Advent.
Und wieder seid ihr nicht dabei,
doch euer Licht es brennt.
Der Blick aus euerm hellen Licht
tut oftmals zu uns führn.
Leid und Schmerz, das kennt ihr nicht,
drum könnt ihr unsern auch nicht spürn.
Unsre Gedanken sind bei euch,
ihr fehlt uns allzusehr
und grad in diesen Tagen
immer noch etwas mehr.
Lasst leuchten eure Lichter
für uns auf dieser Welt
in Form von hellen Sternen
am schönen Himmelszelt.
So können wir euch winken
und zünden noch drei Kerzen,
für euch, schöne Adventszeit,
ihr seid in unsern Herzen.
Dagmar Geyer

Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1152 von Lisa vom 15.12.2013 um 15.07 Uhr
http:/www.karlheinz-lohmann.de/

Wir wünschen ihnen von ganzem Herzen, eine gesegnete Weihnachten und spürbare Nähe von ihrem lieben Engel Jasmin.
An Weihnachten sind unsere Herzen ganz besonders schwer, weil es das Fest der Liebe ist,doch das Liebste wurde uns genommen. Mit unseren Herzen sind wir tief mit ihnen verbunden.
Von Herzen Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

  Eintrag Nr. 1151 von ERS vom 15.12.2013 um 13.42 Uhr
http://www.sebestian.net

Weihnacht

Weihnacht soll ein Fest der Freude sein. Für viele ist es
ein besinnliches und für manche ein trauriges Fest.

Die Nächte sind lange und man hat viel Zeit zum Nachdenken.

Es gab eine Zeit da stellte man eine Kerze in das Fenster,
um den Heimkehrern den Weg zu zeigen. Heute stellen wir eine
Kerze in das Fenster um unseren Sternenkinder zu zeigen,
dass wir sie nicht vergessen haben.

Die Liebe und die Erinnerungen verbindet uns für immer mit
unseren Lieben.

Wir wünschen gesegnete Weihnachten und viel Kraft für die
stille Zeit.
Die Großeltern mit Jennifer im Herzen.

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118