Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   18.232.179.5
  Eintrag Nr. 1193 von Roswita Schwarz vom 12.01.2014 um 11.24 Uhr
http://www.thomas-l-g60.de

Liebe Simone,liebe Renate,
nun sind es heute schon acht Jahre, wo euer Engel Jasmin diese Erde verliess.Eine Zeit voller Tiefen,Trauer,Sehnsucht,Wut....
Immer wieder die Frage nach dem "Warum"!

Unsere Seele gleicht der Sonne.
Hier geht sie unter,
um im selben Augenblick
in einer anderen Welt strahlend aufzugehen.

Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft und Halt.
Viele schöne Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit mit eurer Jasmin,die leider viel zu kurz war.
Ganz herzlichen Dank für die lieben Zeilen zu Thomas seinen Geburtstag und das ihr an uns gedacht habt. Eure Worte haben mich sehr berührt.
Ganz liebe Grüsse und eine sanfte Umarmung schickt euch Roswita mit Thomas tief im Herzen und unendlich vermisst...

  Eintrag Nr. 1192 von Martina vom 12.01.2014 um 11.06 Uhr
http://www.usimartin.oyla22.de

Liebe Sinome und liebe Renate,
an diesen so traurigen tag möchte ich meine Gedanken an Euch und Jasmin zu Euch schicken.
Ein Tag, der Eurer Leben für immer verändert hat.
Die Sehnsucht ist so groß und keiner kann sie erfüllen.
Der Himmel ist bei uns klar und so hoffe ich bei euch auch, damit Jasmin ihren Stern für Euch kräftig funkeln lassen kann.

Gestern, heute, irgendwann
Jahre zählen nicht.....
seine Stimme steht im Raum
und sie regt sich immer wieder

Morgen, später, niemals mehr
Wochen zählen nicht.....
Und sein Lachen füllt den Raum
und verweht im Nichts

Jetzt und auch in Ewigkeit
Nur die Augenblicke zählen.....
Und er ist als wer er war
im Unendlichen geborgen
und in unseren Herzen aufgehoben.

ein leiser Gruß
Martina mit meinen Martin

  Eintrag Nr. 1191 von Doris vom 12.01.2014 um 10.31 Uhr
http://www.matthias-matze.de

Liebe Mama u. Oma von Jasmin,
wieder so ein Tag den es nicht hätte geben dürfen...
Ich wünsche Ihnen ganz viel spürbare nähe zu Ihrer lieben Jasmin, vielleicht schickt sie ein paar liebe zeichen...
Meine Gedanken sind ganz fest bei Ihnen u. Ihre liebe Jasmin.
Liebe Grüße u. viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen


Ach, wäre es
doch nur ein Traum
und ich könnte erwachen,
du würdest zu mir rüberschaun ,
und wir würden morgens
wieder lachen.
Gingst du noch einmal
durch den Garten
mit schnellem Gang,
ich würde auf dich warten,
stundenlang.


Theodor Fontane

  Eintrag Nr. 1190 von *Annikas* Mama Hedi vom 12.01.2014 um 08.55 Uhr
http://www.annikas-gedenkseite.de

Liebe Mama und liebe Oma von Jasmin,
meine Gedanken sind fest bei Ihnen, schon wieder ist ein weiteres Jahr vergangen, die Zeit rennt nur so dahin.
Ein ganz besonders schwerer Tag ist heute wieder für Sie und meine Gedanken sind zum nun schon 8.Jahresgedenken, Ihrer geliebten und vermissten Jasmin, wieder in tiefem Mitgefühl bei Ihnen.
Ich wünsche Ihnen, dass sie sich gegenseitig den nötigen Halt und Kraft geben können.


Lass mich wieder von DIR träumen

Die Zeit zieht rastlos weiter,
die Jahre sie vergeh´n.
Der Tag rückt in die Ferne,
an dem ich DICH zuletzt geseh´n.

Und die Bilder sie erzählen,
von einer Zeit, die lang vorbei.
Ich hab sie tief in meinem Herzen
und oft da wünscht ich sie herbei.

Lass mich wieder von DIR träumen,
schick mir vom Himmel einen Gruß.

Lass mich im Traum DEIN Lachen hören,
gib doch im Schlaf mir einen Kuss.

Lass mich wieder von DIR träumen,
sei mal wieder nah bei mir.

Lass uns im Traum wieder vereint sein,
denn ich sehne mich nach DIR.

So Vieles ist von DIR geblieben,
spür DEINE Liebe jeden Tag.

So viel was mich an DICH erinnert,
was ich in meinem Herzen hab.

Irgendwann seh´n wir uns ja wieder,
an einem Ort weit weg von hier.

Und bis dahin muss ich träumen,
im Traum bleibst DU für immer hier.

Und ach, verzeih mir meine Tränen,
die ich oft noch um DICH wein´.

Es ist halt manchmal unerträglich,
nicht ganz nah bei DIR zu sein.

(Verfasser mir unbekannt)


In stiller Verbundenheit von Herzen viele liebe Grüße,
Hedi mit meiner lieben Annika fest in meinem sehr traurigen Herzen

  Eintrag Nr. 1189 von Julianes Mom Alexandra vom 12.01.2014 um 08.52 Uhr
http://www.juliane-strauch.de

Liebe Simone, liebe Renate,

8 Jahre ist Eure geliebte *Jasmin* nun schon ein Sternenkind,
8 Jahre voller Trauer, Schmerz und Sehnsucht bestimmen seitdem Euer Leben, denn Eure *Jasmin* fehlt jeden einzelnen Tag und daran wird sich auch niemals etwas ändern.
Ich wünsche Euch, dass Ihr den heutigen Tag lebbar gestalten könnt und Eure *Jasmin* ganz nahe bei Euch ist.

Du WARST-
das können wir nicht hinnehmen,
es hört sich an wie verloren.
Du BIST-
und wirst es immer sein,
in den Herzen derer, die dich unendlich lieben,
in ihren Gedanken, ihren Träumen
und in ihrer Erinnerung.
(Verfasser unbekannt )

Traurige Grüße sendet
Alexandra mit Juliane und Fred ganz fest im Herzen

  Eintrag Nr. 1188 von Cornelia u Andreas vom 12.01.2014 um 05.12 Uhr
http://ninaunserengel.repage3.de/

Liebe Simone, liebe Renate,

....der einst so fröhliche Tag ist nun ein Tag voller Traurigkeit und Erinnerungen, tränenreich und manchmal auch mit einem stillen Lächeln. Erinnerungen an eine Zeit mit Jasmin als die Welt noch in Ordnung war und sich "Normalzustand" befand.

Mögen ganz viele Sonnenstrahlen eure Seele - und kleine Zeichen von Sarah eure Herzen - wärmen.

Ninas Mama und Ninas Papa die Ihre Nina so sehr vermisst, mit Tränen in den Augen und Tiefen Schmerz im Herzen

  Eintrag Nr. 1187 von ERS vom 12.01.2014 um 01.01 Uhr
http://www.sebestian.net

Liebe Familie von Jasmin!

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in den Herzen zurückgelassen hat.

Wir sind in Gedanken bei Euch und wünschen viel Kraft für den heutigen Tag.

Die Großeltern mit Jennifer im Herzen.

  Eintrag Nr. 1186 von Gabi vom 02.01.2014 um 19.59 Uhr
http://kirsten-in-herz-und-gedanken.de

Liebe Simone, liebe Renate,

danke für Eure lieben Worte und Wünsche für die Weihnachtstage, auf die sich die meisten Menschen eigentlich freuen, die aber für uns eine besonders schmerzvolle Zeit darstellen.
Wir würden doch sooo gern in die leuchtenden Augen unserer Kinder, vielleicht schon unserer Enkelkinder, sehen. All das bleibt uns für immer verwehrt. Der Schmerz darüber tut unendlich weh.
Für mich war es das 10. Weihnachten ohne meine geliebte Kirsten und das Loch, in welches ich fiel, war wieder besonders groß. Ihr alle kennt dieses Auf und Ab…
Nun hat wieder ein neues Jahr begonnen, in dem wir weiter unseren Weg der Trauer
gehen müssen, gehen werden. Dafür wünsche ich Euch vor allem Gesundheit, Hoffnung und spürbare Nähe zu Eurer geliebten Jasmin!

Traurige, ganz liebe Grüße
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

  Eintrag Nr. 1185 von Melanie vom 27.12.2013 um 12.18 Uhr
http://www.alexandra-roth.beepworld.de

Liebe Simone, liebe Renate!

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachtstage in der Gewissheit, dass unsere Sternenkinder wo auch immer sie sind auch ein schönes Weihnachtsfest hatten und irgendwie bei uns waren.
Für das neue Jahr wünsche ich euch ganz viel Gesundheit, Glück und Freude und dass eure Jasmin euch ganz nah ist, auch wenn sie so unendlich weit weg scheint.

Liebe Grüße
Melanie.

  Eintrag Nr. 1184 von Familie Kraft vom 26.12.2013 um 19.44 Uhr
http://www.unionweb.de

Der Himmel zündet uns die hellsten Sterne,
das Dunkle in uns schwindet und leiser wird das Jahr.
Weihnachtliche Grüsse senden wir euch aus der Ferne
und wünschen alles Gute für das nächste Jahr.

Wir wünschen einen guten Start ins Jahr 2014.
Liebe/traurige Grüße
Beate und Rüdiger mit Jens & Marcel im Herzen

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known (0)

[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118