Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   18.205.176.100
  Eintrag Nr. 1425 von Doris vom 12.01.2017 um 13.45 Uhr
http://www.matthias-matze.de

Liebe Fam. von Jasmin,
wieder ein Jahr ohne u. doch mit Eurer lieben Jasmin.
Ich wünsche Euch viele schöne Erinnerungen an Eure liebe Jasmin. Erinnerungen die vielleicht ein wenig helfen den tag zu überstehen.
Liebe Grüße u. viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen


Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt die vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

  Eintrag Nr. 1424 von Julianes Mom Alexandra vom 12.01.2017 um 07.26 Uhr
http://juliane-strauch.lima-city.de

Liebe Simone und liebe Renate,

heute ist wieder ein ganz besonders trauriger und schmerzvoller Tag für Euch und es ändert auch nichts daran, dass inzwischen schon glaublich lange 11 Jahre vergangen sind. Eure geliebte Jasmin wird IMMER fehlen und der Schmerz um diesen unglaublichen Verlust schnürt einem immer wieder die Kehle zu.
Ich möchte Euch ganz liebe Kraftgedanken schicken und hoffe, dass Ihr Eure Jasmin heute ganz nahe bei Euch spüren könnt.

Es gibt Tage,
in denen ist die
Traurigkeit so groß,
dass sie nicht in
ein Herz passt....

(Petra Franziska Killinger)

Traurige Grüße in tiefer Verbundenheit schickt Euch
Alexandra mit Juliane und Fred ganz fest im Herzen

  Eintrag Nr. 1423 von Thea vom 11.01.2017 um 17.39 Uhr
http://timostein.de.to

Liebe Simone, liebe Renate,

morgen ist er wieder da, der Tag, der euer Leben von Grund auf geändert hat.
Ich schicke euch, schon heute, ein grosses Kraftpaket, um diesen Tag zu meistern.
Ich wünsche euch, dass ein paar Sonnenstrahlen eure Herzen erreichen,
wenn ihr euch an die schönen Zeiten mit Jasmin zurück erinnert.

Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.

Thea mit *Timo* im Herzen

  Eintrag Nr. 1422 von Daggi vom 04.01.2017 um 09.38 Uhr
http://nino-fuer-immer.npage.de

Warum???

Ich werd es nie begreifen.
Ein großer Schlag und Bum
lies dich zu den Sternen schweifen.
Warum???

Ich kann es niemals einsehn,
dazu fehlt mir der Mumm.
Du gingst, ich blieb allein stehn.
Warum???


Rauschen in meinen Ohren.
Egal, sei`s drum.
Ich hab dich doch geboren.
Warum???

Nicht sehn, nicht riechen, nicht fassen.
Mach ich mich noch so krumm.
Du bist in andern Gassen.
Warum???

Doch manchmal spür ich etwas,
ich schau mich um.
Unerklärlich und doch krass.
Warum???

Irgendwie bist du bei mir,
doch leider stumm.
Ach mein Kind, du fehlst mir.
Warum???
(Dagmar Geyer)

Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1421 von Cornelia u Andras vom 21.12.2016 um 22.54 Uhr
http://ninaunserengel.repage3.de

Liebe Simone und liebe Renate!
auch wir wünschen euch ruhige, besinnliche
Weihnachtsfeiertage mit ganz viel Nähe von eurem Engel
Wie auch schon in den voran gegangenen Jahren fehlen
unsere Liebsten besonders an solchen Festen...und es tut
jedes Jahr auf das Neue so weh.
Liebste Grüße mit einer festen Umarmung von Cornelia und
Andreas mit Nina immer im Herzen sowie Gedanken bei euch
mit Jasmin

  Eintrag Nr. 1420 von Marita und Jürgen vom 21.12.2016 um 22.31 Uhr
http://www.nina-11-07-19984.de

Weihnachten wie es früher war
da warst du bei uns noch da.
Warst fröhlich, lieb und wohl beschwingt,
kein Mensch konnte ahnen, dass du bald gingst.

Jetzt sind wir allein unterm
Tannenbaum,
die Zeit mit dir erscheint wie ein Traum.
Gingst viel zu früh und ganz allein und
wirst jetzt bei den Engeln sein.

Trotz allem bist du immer da,
dein Platz ist noch dort, wo er allzeit war.
Bist in Gedanken fest bei uns und
wirst immer leben durch unseren Mund.

Liebe Simone, liebe Renate,
wir wünschen euch besinnliche Weihnachten mit vielen lieben Erinnerungen an eure Jasmin.
Eine liebe Umarmung schicken euch Marita und Jürgen mit Nina unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1419 von Marita und Jürgen vom 21.12.2016 um 22.31 Uhr
http://www.nina-11-07-19984.de

Weihnachten wie es früher war
da warst du bei uns noch da.
Warst fröhlich, lieb und wohl beschwingt,
kein Mensch konnte ahnen, dass du bald gingst.

Jetzt sind wir allein unterm
Tannenbaum,
die Zeit mit dir erscheint wie ein Traum.
Gingst viel zu früh und ganz allein und
wirst jetzt bei den Engeln sein.

Trotz allem bist du immer da,
dein Platz ist noch dort, wo er allzeit war.
Bist in Gedanken fest bei uns und
wirst immer leben durch unseren Mund.

Liebe Simone, liebe Renate,
wir wünschen euch besinnliche Weihnachten mit vielen lieben Erinnerungen an eure Jasmin.
Eine liebe Umarmung schicken euch Marita und Jürgen mit Nina unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1418 von Marita und Jürgen vom 21.12.2016 um 22.30 Uhr
http://www.nina-11-07-19984.de

Weihnachten wie es früher war
da warst du bei uns noch da.
Warst fröhlich, lieb und wohl beschwingt,
kein Mensch konnte ahnen, dass du bald gingst.

Jetzt sind wir allein unterm
Tannenbaum,
die Zeit mit dir erscheint wie ein Traum.
Gingst viel zu früh und ganz allein und
wirst jetzt bei den Engeln sein.

Trotz allem bist du immer da,
dein Platz ist noch dort, wo er allzeit war.
Bist in Gedanken fest bei uns und
wirst immer leben durch unseren Mund.

Liebe Simone, liebe Renate,
wir wünschen euch besinnliche Weihnachten mit vielen lieben Erinnerungen an eure Jasmin.
Eine liebe Umarmung schicken euch Marita und Jürgen mit Nina unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1417 von Doris vom 21.12.2016 um 13.41 Uhr
http://www.matthias-matze.de

Kerzen zünden wir an, um Stille zu finden.

Vielleicht
hilft uns das Licht einer Kerze,
um tiefer zu sehen.

Vielleicht
hilft es uns erspüren, dass unser Leben
mehr ist als das,
was uns unmittelbar vor Augen ist.

Mehr als dunkle Erfahrungen,
die sich manchmal wie schwarze Schatten
auf unsere Seele legen.

Vielleicht
hilft uns das Kerzenlicht zur Gewissheit,
dass nichts so dunkel bleiben muss,
wie es jetzt sein mag.

( Autor unbekannt )

Liebe Fam. von Jasmin,
ein kleiner Weihnachtsgruß möchte ich Ihnen senden u. ganz viel spürbare nähe zu Eurer lieben Jasmin wünschen.
Doris mit Matthias im Herzen

  Eintrag Nr. 1416 von ERS vom 18.12.2016 um 11.52 Uhr
http://www.sebestian.net

Die Weihnachtszeit bedeutet für viele, Frohsinn und Gelächter.
Bei viele sorgen die Weihnachtsfeiertage doch für viel Trauer.
Die vielen brennenden Kerzen erinnern daran, dass man fern von den geliebten Menschen ist.
Die Weihnachten sollten die Herzen nicht schwer machen, aber es fühlt sich wie Stein an.
Wir werden ganz sicher an Euch denken und von der Ferne unsere Liebe schicken.
Ein Lichtermeer wird für Euch leuchten.

Liebe Familie von Jasmin
Wir werden am Weihnachtstag eine Kerze für unsere lieben Sternenkinder anzünden.
Wir wünschen ertragbare Weihnachtstage und viel Kraft für das neue Jahr.
Die Großeltern mit Jennifer im Herzen.

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118