Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.239.167.149
  Eintrag Nr. 1073 von Martina vom 23.02.2013 um 14.44 Uhr
http://www.usimartin.oyla22.de

Leben tut so weh

Von heute auf morgen verstehen
dich nicht mehr zu sehen.
Von heute auf morgen verstehn
alle Wege ohne dich zu gehen.
Von heute auf morgen verstehen
der TOD erhört nicht unser flehen.
Von heute auf morgen zu verstehen
die Erde wird sich weiter drehen.
Von heute auf morgen zu verstehen
Lebensträume verwehen.
Von heute auf morgen Leben
tut so weh.

traurige Grüße

Martina mit meinen Martin

  Eintrag Nr. 1072 von Daggi vom 23.02.2013 um 10.05 Uhr
http://ninogeyer.oyla12.de

Danke!

Vielen lieben Dank für die tröstenden Worte, die du zum Geburtstag meines Sohnes Nino in seinem Gästebuch hinterlassen hast. Es tut gut, zu wissen, dass noch so viele Menschen an ihn und auch an uns denken.

Wir sind reich, denn wir haben Freunde, die uns durch diese schweren Tage begleiten und wir haben Erinnerungen und Liebe, die uns niemand nehmen kann.

Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1071 von Julianes Mom Alexandra vom 14.02.2013 um 16.17 Uhr
http://www.juliane-strauch.de

Liebe Renate, liebe Simone,

vielen Dank, dass Ihr meine Juliane zu ihrem Geburtstag besucht und so liebe Zeilen in ihrem Gästebuch hinterlassen habt.
Die Geburtstage unserer Kinder - einstmals die glücklichsten für uns - sind jetzt immer mit Tränen und sehr, sehr viel Wehmut getränkt und es fällt uns schwer diesen Tag lebbar zu gestalten.
Zum Glück gibt es Menschen wie Euch, die unsere Kinder besuchen, ihren Namen nennen, uns Kraft wünschen und Kerzen anzünden.
Dafür möchte ich einfach nur DANKE sagen.

Leise Grüße sendet
Alecandra mit Juliane und Fred im Herzen

  Eintrag Nr. 1070 von Bärbel Bredemeier vom 12.02.2013 um 18.24 Uhr
http://frankbredemeier.de.tl

Vielen dank für den Liebevollen Eintrag Zu Franks Geburtstag

Das Liebste zu verlieren,
ist unsagbar schwer.
Das Liebste zu vermissen
ist noch unbeschreiblich schwerer."

einen Lieben Gruß
Bärbel mit Frank unvergessen

  Eintrag Nr. 1069 von Ullrich vom 11.02.2013 um 18.23 Uhr
http://matthias2812.de

Liebe Jasmin ihre Mama und Oma,
trauer ist ohnmacht und kampf
verzweiflung und hoffnung
verlassenheit und beziehung
sehnsucht und abschied
liebe und wut
alltag und unvergleichlichkeit
belastung und befreiung
rückzug und öffnung
arbeit und hinnahme
vertrautheit und entdeckung
leere und fülle
schmerz und heilung
Liebe Grüße
Ursula Mama von Matthias

  Eintrag Nr. 1068 von Brigitte vom 10.02.2013 um 13.06 Uhr
http://kathrin030208.beepworld.de

Liebe Simone und Renate,
Danke für die lieben Worte im Gästebuch meiner Kathrin.

LG Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

Wir sterben viele Tode,
solange wir leben,
der letzte ist nicht der bitterste.

  Eintrag Nr. 1067 von Lillo C. vom 10.02.2013 um 12.53 Uhr
http://fabio-chianta.de.vu

Liebe Familie von Jasmin,danke für den Eintrag ins Fabios Gästebuch ,Ich sende Euch liebe Grüsse,und werde für Eure Tochter Jasmin eine Kerze anzünden.

Lillo mit Fabio im Herzen.

  Eintrag Nr. 1066 von Margret Ermanowitz-Stein vom 09.02.2013 um 06.53 Uhr
http://margret49.beepworld.de

Die Erwähnung des Namens meines Kindes
bringt Tränen in meine Augen,
doch sie bringt auch immer Musik in meine Ohren.
Wenn Du wirklich mein Freund bist,
lass mich die wunderbare Musik seines Namens hören.
Sie besänftigt mein gebrochenes Herz
und singt zu meiner Seele!

Stille Grüsse
Margret mit meinen drei Engel Nicole,Mark und Jessica tief im Herzen

  Eintrag Nr. 1065 von Susann vom 03.02.2013 um 14.55 Uhr
http://marcus-roetting.de

JEDES JAHR,
UM DIE GLEICHE ZEIT,
STIRBT MEIN HERZ
DEINEN TOD.

WENN
DER KALENDER
DEN SOMMER ANZEIGT,
FALLE ICH
MITTEN IN DEN
WINTER.

WENN
DIE NATUR
BUNT ANLEGT,
SEHE ICH
GRAU.

WENN
DIE SONNE
SICH AUF DEN
GESICHTERN SPIEGELT,
IST SIE
FÜR MICH
IN TRAUER.

JEDES JAHR,
UM DIE GLEICHE ZEIT,
STERBE ICH
DEINEN TOD.

UM DANACH
DAS ATMEN
NEU ZU LERNEN.
(Von Renate Salzbrenner)

Liebe Simone, liebe Renate....
...auch ich bin viel zu spät. Ich möchte sie wissen lassen, daß heute hier für Jasmin eine Kerze brennt.
Ich bin jeden Tag in Gedanken bei den Sternenkindern...trotzdem weiß ich, wie wichtig es ist, daß Menschen gerade an diesem Tag bei uns sind.Ich hoffe, ihr hattet liebe Menschen um euch.

Liebe Grüße
Susann...mit Marcus & Kerstin im Herzen

  Eintrag Nr. 1064 von Bärbel Bredemeier vom 28.01.2013 um 11.04 Uhr
http://frankbredemeier.de.tl

Lasse einen lieben gruß da
und viel Kraft
und ein Dankeschön für die lieben Kerzen für Frank


Nicht alle Schmerzen
sind heilbar,
denn manche schleichen
sich tief ins Herz hinein,
und während die Tage
verstreichen,werden sie
Stein.

Du spürst ihre lastende
Schwere bis in den Traum.
Der Frühling kommt wieder
mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blumenmeer,
aber in deinem Herzen ist
eine Stelle, die blüht
nicht mehr.

Bärbel mit Frank unvergessen

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118