Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.228.229.51
  Eintrag Nr. 1019 von die schmidts vom 25.12.2012 um 21.03 Uhr
http://www.nessa-schmidt.de

Auch schöne Erinnerungen können uns in diesen schweren Tagen nicht wirklich trösten.
Wir wünschen Euch von Herzen eine besinnliche Weihnacht, zwischen all den melancholischen Momenten dieser Tage einen wahrhaftig weihnachtlichen Augenblick, in dem Ihr sagt:
Jasmin ist bei uns.


Liebe Simone,liebe Renate
wir sind in Gedanken bei euch und schicken euch liebe Grüsse und ein Kraftpaket...
Vielen lieben Dank für eueren Eintrag in NESSAS Gästebuch zu ihren Geburtstag..
stille Grüsse die schmidts mit NESSA ewig im Herzen

  Eintrag Nr. 1018 von Marita und Jürgen vom um http://www.nina-11-07-1984.de Uhr
http://www.nina-11-07-1984.de

___________________$$$$$$
____________Marita und Jürgen

Kommentar von :


21.37

  Eintrag Nr. 1017 von Karin Heber Gerstner vom 24.12.2012 um 09.34 Uhr
http://www.elron-tibor.de

Weihnachten ist,

…wenn wir andere lieben,
ohne sie einzuengen,

…wenn wir andere wertschätzen
ohne sie zu bewerten,

…wenn wir anderen etwas
schenken, ohne etwas dafür
zu verlangen,

…wenn wir anderen helfen,
ohne sie verändern zu wollen,

…wenn wir andere so behandeln
wie wir selbst behandelt
werden möchten.


In diesem Sinne,…........möge
in jedem Moment unseres
Lebens Weihnachten sein!

FROHE WEIHNACHTEN

Mit diesen Gedanken wünschen ich Ihnen und Ihrer Familie ein
frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch
ins neue Jahr!

Licht, Liebe und viele schöne Gedanken an unsere Kinder
Karin mit Elron Tibor im Herzen

  Eintrag Nr. 1016 von Elizabeth Jacobs vom 23.12.2012 um 16.49 Uhr
http://www.michael-riepe.de

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.
Die erste Kerze seufzte und sagte: “Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. “
Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.
Die zweite Kerze flackerte und sagte: “Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.”
Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die zweite Kerze war aus.
... Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. “Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen. “
Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.
Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: “Aber, aber, Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!” Und fast fing es an zu weinen.
Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: “Hab keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung.”
Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an......

Ich Danke Dir herzlich für den Eintrag in Michael`s Gästebuch.

Liebe Traurige Grüße Elizabeth mit MICHAEL im Herzen..

  Eintrag Nr. 1015 von Caren vom 23.12.2012 um 15.20 Uhr
http://www.marco-wegner.net

Ich wünsche Euch, liebe Simone und liebe Renate erholsame und besinnliche Weihnachtstage!
Für das neue Jahr alles erdenklich Liebe und Gute!
In Gedanken bei Euch und Eurer Jasmin
Caren mit Marco im Herzen

  Eintrag Nr. 1014 von Bärbel Bredemeier vom 22.12.2012 um 13.05 Uhr
http://frankbredemeier.de.tl

Die Welt wurde ein wenig kälter,
als Du sie verlassen hast.
Die Farben verloren ein wenig an Glanz,
als sich Deine Augen für immer schlossen.
Die Menschheit wurde ein Stückchen ärmer,
als Deine Seele auf Wanderschaft ging.
Die Sonne verlor einen Strahl,
der nur für Dich bestimmt war.
Und mein Herz
verlor den Glauben,
als Deines aufhörte zu schlagen.
Doch das Universum
bekam einen neuen Stern dazu.


Liebe Weihnachtsgrüße in den Himmel hinauf und liebevolle Erinnerungen für uns Eltern
Bärbel mit Frank unvergessen

  Eintrag Nr. 1013 von Bianka Wolf vom 21.12.2012 um 22.24 Uhr
http://alexmaximilian.jimdo.com

wir wünschen ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2013.
Still, seid leise

es waren Engel auf der Reise.

Sie wollten ganz kurz bei euch sein,

warum sie gingen, weiß Gott allein.

Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.

Wollten nicht auf unsre Erde nieder.

Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,

in eurem Herzen ein großes Stück.

Sie werden jetzt immer bei euch sein

vergesst sie nicht, sie waren so klein.

Geht nun ein Wind, an mildem Tag,

so denkt, es war ihr Flügelschlag.

Und wenn ihr fragt,

wo mögen sie sein?

Ein Engel ist niemals allein.

Sie können jetzt alle Farben sehn,

und barfuß durch die Wolken gehn.

Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,

und weint, weil sie nicht bei euch sind,

so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt

erzählen sie stolz:

wir werden geliebt.

Bianka mit Sandra und Yasmin und Alex ganz fest im Herzen

  Eintrag Nr. 1012 von Maria vom 21.12.2012 um 12.34 Uhr
http://www.mircolino-sternenreiter.de

Alles still!
Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
Man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
Und kein Bächlein summt vorbei.
Alles still! Die Dorfeshütten
Sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
Eines weiten Friedhofs stehn.
Alles still! Nichts hör ich klopfen
Als mein Herze durch die Nacht -
Heiße Tränen niedertropfen
Auf die kalte Winterpracht.
(Theodor Fontane)

Liebe Renate, liebe Simone!
Euch und all Euren Lieben wünschen wir von Herzen eine
geruhsame besinnliche Weihnacht und alles Liebe für ein
gutes Jahr 2013.
Mögen die Erinnerungen und die Liebe in Euren Herzen Euch
Kraft geben!
Maria u. Familie+Mircolino, unser Sternenreiter

  Eintrag Nr. 1011 von Irmgard vom 21.12.2012 um 11.41 Uhr
http://www.olaf-becker-olly.de

Liebe Familie von Jasmin,

Wir wünschen euch:
Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Besinnlichkeit.

ebenso wünschen wir Euch einen guten Start ins Jahr 2013 und weiterhin viel Kraft.
Liebe7traurige Grüße
Irmgard und Familie mit Olaf im Herzen

  Eintrag Nr. 1010 von Claudia vom 20.12.2012 um 18.39 Uhr
http://www.bjoernengelke.de

Liebe Renate,liebe Simone,
ich möchte mich für die lieben Worte in Björns GB bedanken.Ich wünsche ihnen gesegnete Weihnacht und ganz viel Nähe zu ihrer Jasmin.Viel Kraft und Gesundheit für das Jahr 2013

Liebe und traurige Grüße von Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118