Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   3.236.97.59
  Eintrag Nr. 871 von Petra vom 09.02.2012 um 16.54 Uhr
http://delfin-girl1.beepworld.de/

Liebe Jasmin,bitte verzeih das ich an deinem Gedenktag nicht
da.Deshalb bin ich heute hier.
Ich sende dir einen lieben Gruß auf deine Himmelswolke.
Liebe Oma und liebe Mama von Jasmin,ihr beiden schreibt mir
auch immer einen lieben Gruß in mein Gästebuch das ich für
Ralf angelegt habe.Habt vielen lieben Dank dafür.Es ist
tröstlich und schön zu wissen,das man nicht alleine ist.
Ihr Lieben ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Stärke.
herzliche Grüße an Euch beiden von Petra mit Ralf,Gerald und
Martin tief im Herzen

http://delfin-girl1.beepworld.de/meinbruder.htm

  Eintrag Nr. 870 von Brigitte vom 05.02.2012 um 14.23 Uhr
http://kathrin030208.beepworld.de

Liebe Simone und Rnate,
Danke für die lieben Zeilen im Gästebuch meiner Kathrin.
Ja es war wieder ein schwerer Tag jede Minute durchlebt man wieder ,WARUM diese Frage beantwortet niemand!
Ich wünsche Euch auch weiterhin viel Kraft!

LG Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

  Eintrag Nr. 869 von baerbel vom 27.01.2012 um 23.15 Uhr

liebe eltern.meine tochter heisst auch jasmin.sie wird in 6monaten 15jahre alt.ich weis wie es ist wenn man jemanden verliert .meine tochter hat mit 9monaten ihren papa verloren .hat ihn nie kennen gelernt.heute ist sie gross genung um dies zu verstehen.ich wünsche ihnen alles liebe und gute .schauen sie nach vorne.gott sege sie.mlg.b.aus berlin.

  Eintrag Nr. 868 von Gast aus D vom 22.01.2012 um 02.27 Uhr

Liebe Eltern,
als Fremder bin ich heut' unwissentlich auf "onlinefriedhof" gekommen, so zu Jasmins Gedneken.
Schon als soclh Fremder bin ich gerade über den frühen leiblichen Tod so vieler tief bewegt.
Um wieviel mehr muss es den Angehörigen und noch einmal mehr einer Mutter gehen.
Was könnte ein Mensch sagen, was den Schmerz lindert, mehr als nur ein Tropfen flüchtigen Trostes ist ... es gibt wohl (fast?) nichts.
Doch denke ich nicht weniger, ob tiefen Schmerz und Trauer, kann man den inneren Frieden wieder erlangen - diesen wünsche ich, von Herzen aufrichtig!
Aus dem Glauben, können wir hoffen.
In der Hoffnung gründen sich das Vertrauen.
Aus dem Vertrauen schöpfen wir die Zuversicht,
einmal alles zu begreifen, wenn wir einander in der Ewigkeit
wieder sehen, in einer Welt, die weder Zeit, noch Trauer, noch Tränen mehr kennt, da dort die Liebe, die hier so oft verletzt und verhüllt uns offenbar und Mitte des Lebens ist und unverbrüchlich bleibt.
cfrs

finden ... dennoch. Diesen wünsche ich

  Eintrag Nr. 867 von Hildegard vom 19.01.2012 um 14.09 Uhr
http://www.lange-stephan.de

Liebe Simone, liebe Renate,
war letzte Woche ein paar Tage verreist und möchte Euch für
den 6.Gedenktag von Eurem Engel Jasmin nachträglich viel
Kraft und Hoffnung wünschen.
Hildegard mit Stephan immer und überall

"Ich vermisse dich!!!
Meine Liebe zu dir: unendlich
die Sehnsucht nach dir wird größer: Jahr um Jahr
doch ist auch groß und unvergänglich
das Leben mit dir: was Liebe ist und war
Gedanken an dich: sind immer auf der Reise
und wünschen dich so sehr zurück
ja, unerfüllbare Wünsche machen sich breit - ganz leise:
ach, wärst du wieder hier, wenn auch nur
für einen kleinen Augenblick
Leben ohne dich: aushalten, weiterleben
bis wir uns irgendwann wiedersehen,
bis dahin werde ich dir all' meine Liebe geben
gib mir die Kraft, diesen Weg ohne dich weiter zu gehen"
(HL Dez.2011)

  Eintrag Nr. 866 von Margret Ermanowitz-Stein vom 16.01.2012 um 15.30 Uhr
http://margret49.beppworld.de

Margret mit Marcel und meinen drei Engel Nicole,Mark und Jessica tief im HerzenWenn ich in den Himmel schaue,
so denke ich an Dich,
du bist unser Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment,
in dem wir uns wiedersehen.

Stille Grüße

  Eintrag Nr. 865 von Mario und Corin vom 12.01.2012 um 23.18 Uhr
http://www.roccy4you.de

Liebe Simone, liebe Renate,
zum heutigen 6. Gedenktag an eure geliebte,ewig vermisste Jasmin schicken wir euch ein großes Kraftpaket für diesen schmerzvollen Tag.
Keine Zeit der Welt wird diese Wunde heilen können.... nur wir rücken unseren Kindern Jahr für Jahr ein Stück näher, bis wir sie irgend wann in die Arme schließen können und nicht mehr los lassen müssen.
Nur das kann noch unsere Hoffnung sein!
Liebste Grüsse von Mario und Corin mit Roccy immer im Herzen und Gedanken an euch und Jasmin

  Eintrag Nr. 864 von Edith vom 12.01.2012 um 23.17 Uhr
http://www.malte-utermark.de

Liebe Simone, liebe Renate,

das Bild eures Kindes, das ihr in eurem Innersten tragt, ist das Kostbartes, das euch geschenkt ist.

Das Bild - es tut weh
und hat doch etwas unbeschreibliches Tröstendes.
Denn es schenkt euch euer Kind immer wieder neu.

Das Bild eures Kindes - möge es zärtlich geborgen für immer in eurem Herzen sein.

Alles Liebe für euch
Edith mit *Malte* unendliche vermisst

  Eintrag Nr. 863 von die schmidts vom 12.01.2012 um 19.30 Uhr
http://www.nessa-schmidt.de

"Das Liebste zu verlieren,
ist unsagbar schwer.
Das Liebste zu vermissen
ist noch unbeschreiblich schwerer."

Liebe Simone und liebe Renate,
ich wünsche Ihnen von Herzen ganz viel Kraft und Zuversicht für die weitere Zeit ohne Ihre geliebte *Jasmin*.
6 Jahre,welch unglaubliche Zeit, und doch kommt es einem sicher immer noch vor, als war es gestern, als sie vor uns standen und lachten...

Eine Kerze brennt heute für Ihre *Jasmin* bei NESSA.

Stille Grüße
die schmidts mit NESSA ewig im herzen

  Eintrag Nr. 862 von Manuela vom 12.01.2012 um 18.32 Uhr
http://www.sven-sosnowski.de

Zum 6. Gedenktag für einen lieben und wundervollen Engel:

*JASMIN*


Wenn der Tag vergeht
und leise, ganz leise
die Dämmerung naht

Wenn die Schatten
die dunklen
die Welt verwandeln
bis sie selbst
nur mehr ein Schatten ist

Wenn die Sterne
tausend Märchen erzählen
den Menschen
die ihnen lauschen

Wenn die laute Welt
ganz still wird
und schläft
und träumt
von der Sonne

Dann singt in mir
die Sehnsucht leise ihr Lied
und lächelnd kommt ein Engel
und bringt mir dein Bild.

(Richter-Strehlitzer)


Ganz viel Kraft und Hoffnung und herzliche Grüße von


Manuela mit *Sven für immer dabei

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118