Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.239.167.149
  Eintrag Nr. 733 von Gudrun vom 18.09.2011 um 15.18 Uhr
http://www.bernhard-kr.de

Liebe Renate, liebe Simone,
vielen lieben Dank für das schöne Gedicht auf Bernhards Seite. So wie es ausschaut sind die Sommer Tage jetzt endgültig vorbei. Heute regnet es schon den ganzen Tag. Die Sonne hilft mir immer ein bißchen nicht ganz so traurig zu sein. Es ist einfach so, die Zeit heilt keine Wunden. Aber das Leben muß ja weitergehen.
Viele Liebe Grüße aus Grafenwöhr sendet Gudrun mit Bernhard im Herzen.

  Eintrag Nr. 732 von Dieter und Brigitte vom 15.09.2011 um 13.36 Uhr
http://www.marco-gyolai.net

Liebe Simone, liebe Renate,
von ganzem Herzen danken wir für die lieben und mitfühlenden
Worte, zum 30ten Geburtstag von unserem geliebten Marco.
Es war nun schon der 4. Geburtstag von unserem Marco, an dem wir ihn nicht in unsere Arme schliessen konnten, ihm nicht sagen konnten wie sehr wir ihn lieben und wie stolz wir auf ihn sind.
Das machte uns unendlich traurig und es tut so schrecklich Weh, Marco nicht mehr bei uns zu haben.
Dann ihre lieben Worte zu lesen und zu wissen, dass wir an diesem für uns so traurigen Tag, nicht alleine sind, hat uns
viel Kraft gegeben.

Liebe Grüsse von ganzem Herzen schickt ihnen Brigitte und Dieter mit Marco tief im Herzen und immer dabei.

  Eintrag Nr. 731 von Ute Kostolani-Urban vom 11.09.2011 um 13.38 Uhr
http://www.in-memory-of-andy.com

Liebe Renate, liebe Simone

Das härteste was einem widerfahren kann, ist wenn man ein Kind hergeben muß. Das Leid und der Schmerz sind so unmenschlich groß und nichts kann einen trösten. Jeder versucht für sich einen Weg zu finden mit dem Unbegreiflichen fertig zu werden. Aber egal welchen Weg man für sich findet am Ende bleibt eine große Leere, die kein Mensch schliessen kann. Es bleibt eine Traurigkeit, die auch das Lachen nicht überdeckt. Es bleibt die unbeschreibliche Sehnsucht, die nur gestillt werden könnte, wenn wir unsere Kinder wieder in die Arme schliessen dürften.
Wir müssen mit dem Unbegreiflichen leben, denn unsere Wunden heilt keine Zeit.
In tiefer Verbundenheit Ute mit Andreas im Herzen und eurer geliebten Jasmin in lieben Gedanken

  Eintrag Nr. 730 von Franzi vom 05.09.2011 um 06.34 Uhr

Die Seite ist wirklich wunderschön geworden.
Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft und Liebe !

  Eintrag Nr. 729 von Petra Franziska Killinger vom 02.09.2011 um 17.45 Uhr
http://www.schmetterlingsflüstern.de

Liebe Jasmin,

deine Mama und deine Oma haben so lieb an unser kleines Mädchen Freya gedacht, das sich mit dir im Himmel befindet, dass ich einfach DANKE sagen möchte.

Du hast eine ganz wundervolle Mama und eine wundervolle Oma, Jasmin. Und wer solch wundervolle Menschen seine Familie nennen kann, der muss selbst ganz wundervoll sein ... Was ich heute über dich gelesen habe, das hat mich tief berührt und erinnert ...

Liebe Jasmin, ich glaube ganz fest daran, dass du und Freya gemeinsam mit all den vielen anderen kleinen und großen Lieblingen, die wir so sehr vermissen, in unendlicher Liebe im Himmel gehalten und geborgen seid. Und ich glaube ganz fest an unser Wiedersehen in der Welt jenseits der sichtbaren Grenze. Und bis dahin bist du, seid ihr das Licht in unserem Leben, die Liebe in unseren Herzen und Sterne in den Wimpern unserer Augen ...

Mit einem weiten Herzen
bin ich
Deine, Mamas und Omas
Petra Franziska Killinger mit Freya - so fern und immer nah ...

  Eintrag Nr. 728 von Baerbel vom 02.09.2011 um 09.25 Uhr
http://www.stefanie-ludwig.de

Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen.
Stark sein bedeutet, immer wieder aufzustehen.
Danke für den lieben Eintrag in Stefanie's Gästebuch. Ich wünsche euch auch alles Gute, viel Kraft und immer verständnisvolle Menschen an eurer Seite. Eure Tochter war ein wundervoller Mensch.
Liebe und traurige Grüße Bärbel (mit Steffi tief und fest im Herzen

  Eintrag Nr. 727 von Rosemarie*Claudia vom 29.08.2011 um 17.49 Uhr
http://claudiafuerimmer.de

Liebe Renate liebe Simone
Von ganzem Herzen DANKE für die lieben Worte zu Claudias GeburtstagNur wer die Trauer kennt kann nachfühlen wie wichtig diese lieben Zeilen für mich sind.DANKE
Euch wünsche ich auch weiterhin Kraft und Euere Jasmin ganz nah
Rosemarie*Claudia im Herzen
Geliebt im Leben grenzenlos in der Ewigkeit der Natur

  Eintrag Nr. 726 von Birgitt Corzilius vom 28.08.2011 um 15.24 Uhr
http://kai-corzilius.de

Liebe Jasmin,

ich mußte Dich heute wieder besuchen und möchte Dir einen lieben Gruß von uns in den Sternenhimmel senden. Dein Schicksal berührt uns sehr.

Deiner Mama und Oma möchten wir ganz herzlich danken. Sie denken immer an unseren Kai und geben uns viel Trost.

Unsere Wunden werden nie verheilen und unsere Sehnsucht bleibt.Verstehen werden wir es nie!

Birgitt und Helmut
mit Kai im Herzen

  Eintrag Nr. 725 von Martuna vom 27.08.2011 um 13.48 Uhr
http://www.usimartin.oyla22.de

Liebe Simone,liebe Renate,
ganz lieben Dank für Eure
lieben Zeilen zu Martins Geburtstag.
Es tut einfach nur gut....

Liebe Grüße
Martina mit meinen Martin

  Eintrag Nr. 724 von Moni u. Ulli vom 24.08.2011 um 11.22 Uhr
http://www.timo-reimers.de

Liebe Familie von Jasmin
vielen Dank für ihre tröstenden Zeilen anlässlich des 1. Sterbetages unseres geliebten Timo. Es ist für uns immer
noch nicht zu begreifen und die Frage nach dem WARUM wurde
uns noch nicht beantwortet.
Es ist gut zu wissen das man mit seinem Schicksal nicht allein auf dieser Welt ist. In jeder Gedenkseite ein anderer Schicksalsschlag steckt,aber am Ende haben wir alle das gleiche Leid zu tragen. Dadurch sind unsere Kinder etwas ganz besonderes, sie sind Sternenkinder.
Das Schicksal mit eurer Jasmin hat mich auch sehr tief berührt.

"Man sagt das Leben geht weiter,
aber weiter geht nur die Zeit"

Stille und traurige Grüße

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118