Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   34.239.167.149
  Eintrag Nr. 723 von Roswita Schwarz vom 19.08.2011 um 10.54 Uhr
http://www.thomas-l-g60.de

Liebe Simone , liebe Renate,
ich möchte mich ganz herzlich für die lieben Zeilen zu Thomas seinen fünften Gedenktag bedanken.
Danke, das ihr an uns und unser Kind gedacht habt,was ein wenig Kraft gab.
Es war wieder ein unsagbar schwerer und sehr,sehr trauriger Tag.Der Himmel weinte den ganzen Tag und hat sich mit meinen Tränen vereint.

Jemanden zu lieben,
den man vergessen hat ist schwer.
Doch Jemanden zu vergessen,
den man geliebt hat,
ist UNMÖGLICH !

Ganz liebe und traurige Grüsse Roswita mit Thomas tief im Herzen und unendlich vermisst...

  Eintrag Nr. 722 von Thea vom 18.08.2011 um 18.55 Uhr
http://www.see-you-timo.npage.de

Für die lieben Zeilen und Worte zu Timo´s 20.Geburtstag möchte ich mich
herzlich bedanken.
An solchen, besonders schweren, Tagen ist die Trauer und die Sehnsucht
unerträglich.
Ich bin dankbar, dass ihr an Timo und uns gedacht habt und uns so einen
kleinen Trost gegeben habt.

Thea mit *Timo* im Herzen

Das wir glücklich waren,
wissen wir erst,
wenn wir es nimmer sind.

  Eintrag Nr. 721 von ursula mama von Matthias vom 17.08.2011 um 12.09 Uhr
http://www.matthias2812.de

Liebe Mama von Jasmin und ihre Oma,
Ich bin noch immer wieder aufgestanden,
sooft ich auch gelegen hab.
Ich hatte immer wieder Freude,
sooft es schwersten Kummer gab.

Ich hab noch immer wieder lachen können,
und habe doch so viel geweint.
Ich spürte immer wieder Morgensonne,
sooft ich nur das Dunkel sah.

Ich habe immer wieder lieben können,
sooft mein Herz erkaltet war.
Ich fand das Leben immer wieder
nach schlimmsten Sturmen annehmbar.

(G.Lisecke)
Herzliche Grüße
Ursula mama von Matthias

  Eintrag Nr. 720 von ERS vom 12.08.2011 um 11.19 Uhr
http://jennifer.sebestian.net

Liebe Familie von Jasmin!

Einen Menschen loslassen,
ist immer eine schwere Erfahrung.
Wenn wir jemanden verlieren,
der uns nahestand oder den wir geliebt haben,
tut das besonders weh.
Unser Herz gleicht dann einer Wunde,
die schmerzt und lange nicht heilt.
Auch viele noch so gut gemeinte Worte
können diesen Schmerz oft nicht lindern.
In solchen Situationen würden wir uns
am liebsten von allem zurückziehen.
Gedanken müssen geordnet und Gefühle
bewältigt werden. Manches klagt uns an,
vieles hätten wir gerne noch gesprochen,
vielleicht auch einiges wieder gut gemacht.
Grenzen des Lebens.

Wir wünschen viel Kraft,
die Großeltern mit Jennifer im Herzen

  Eintrag Nr. 719 von bobby vom 11.08.2011 um 07.52 Uhr

mir tut es aufrichtig leid,schöne seite. mir fehlen die worte,ich hoffe so etwas nie erleben zu müssen.ich wünsche ihrer familie viel kraft und hoffentlich auch wieder mal glückliche stunden.mfg

  Eintrag Nr. 718 von Petra vom 10.08.2011 um 18.40 Uhr
http://delfin-girl1.beepworld.de

Liwbw Simone und liebe Renate ich bedanke mich bei Euch für die lieben und tröstenden Worte in unserem Gästebuch.Auch ich möchte euch gerne weiterhin vioel Kraft und Stärke wünschen
und einfach alles Liebe und Gute
Petra mit Ralf,Gerald und Martin tief im Herzen
http://delfin-girl1.beepworld.de/meinbruder.htm

  Eintrag Nr. 717 von Elke metz vom 10.08.2011 um 10.53 Uhr

Danke für die lieben Zeilen ins Gästebuch. Habe ein bisschen bei Jsmin verweilt....
In Verbundeheit grüßt ganz herzlich
Elke mit Matthias

  Eintrag Nr. 716 von Claudia vom 09.08.2011 um 11.46 Uhr
http://www.bjoernengelke.de

Liebe Simone,liebe Renate,
danke für die lieben Zeilen bei meinen Björn.Ich danke euch das ihr an meinen Björn gedacht habt und mir ein wenig Kraft geschenkt habt. Kraft die auch ich euch von Herzen wünsche. Es tut gut zu wissen, das so viele Menschen Anteil nehmen und uns helfen diese schrecklichen Tage zu überstehen.

Liebe und traurige Grüße
Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 715 von Nanny vom 09.08.2011 um 00.14 Uhr

Ich bin gerade auf eure homepage gestoßen, weil ich euer video
auf youtube sah. Meine beste Freundin Juliane ist ebenfalls am
12.01.2006 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Am 20.1.06
wurde sie beerdigt. Ich dachte immer etwas schlimmeres gibt es
nicht. Doch jetzt wo ich selbst Mama einer Tochter bin, weiß
ich, dass dies nochmal etwas ganz anderes ist. Ich werde nun
immer zwei Kerzen anzünden. Eine für Jasmin und eine für Jule.
..

  Eintrag Nr. 714 von Doris vom 08.08.2011 um 14.22 Uhr
http://www.matthias-matze.de

Liebe Fam. von Jasmin,
ich danke recht herzlich für den lieben Eintrag bei meinen Matthias im GB.
Ich wünsche Ihnen weiterhin ganz viel Kraft.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen


"und frage ich, was ist das Glück,
so kann ich keine Antwort geben,
als die, dass du zu uns kämst zurück,
um so wie einst mit uns zu leben"
(Theodor Storm)

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118