Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar:


Admin Login
      

             
             
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben
  

                                                          

      
Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   54.167.15.6
  Eintrag Nr. 1369 von Christa Bennys Mom vom 10.01.2016 um 14.28 Uhr
http://www.Benjamin1987.bplaced.de

Einen Menschen loslassen,
ist immer eine schwere Erfahrung.
Wenn wir jemanden verlieren,
der uns nahestand oder den wir geliebt haben,
tut das besonders weh.
Unser Herz gleicht dann einer Wunde,
die schmerzt und lange nicht heilt.
Auch viele noch so gut gemeinte Worte
können diesen Schmerz oft nicht lindern.
In solchen Situationen würden wir uns
am liebsten von allem zurückziehen.
Gedanken müssen geordnet und Gefühle
bewältigt werden. Manches klagt uns an,
vieles hätten wir gerne noch gesprochen,
vielleicht auch einiges wieder gut gemacht.
Grenzen des Lebens.

Andrea Pilz
Einen lieben Sonntagsgruss an deine Familie von Bennys Mom Christa..

  Eintrag Nr. 1368 von Heinz und Waltraud vom 03.01.2016 um 18.26 Uhr
http://jensjeskulke.npage.de

Jahre sind vergangen,
aber unsere Trauer nicht.
Du bist von unserer Seite gegangen,
doch aus unseren Herzen nicht.
Was wir mit dir verloren haben,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben
wissen, wovon man spricht.
Traurig stehen wir wie verloren
jeden Tag an deinem Grab.
Niemand kann uns wiedergeben,
was wir verloren haben.
Viel Kraft für 2016 wünschen
Heinz und Waltraud mit Jens unendlich vermisst.

  Eintrag Nr. 1367 von Bennys Mom Christa vom 27.12.2015 um 12.18 Uhr
http://www.Benjamin1987.bplaced.de

Nimm Deine Zeit zum Trauern
und fühle ach den Schmerz,
umgib Dich ruhig mit Mauern
und spür das Leid im Herz.

Da bist Du nun, mit Dir allein,
das kann Dir niemand nehmen,
den Du beweinst wird bei Dir sein,
vereint in Euren Seelen.

Wenn Deine Augen nicht mehr weinen,
dann schau Dich wieder um,
dort warten schon die Deinen,
voll Ungeduld doch stumm.

Jürgen Brings

Eine liebe stille Umarmung von Bennys Mom Christa,meine Gedanken sind bei euch..

  Eintrag Nr. 1366 von Elizabeth Jacobs vom 24.12.2015 um 12.33 Uhr
http://www.michael-riepe.de

Wir wünschen Euch von Herzen eine besinnliche Weihnacht, zwischen all den melancholischen Momenten dieser Tage einen wahrhaftig weihnachtlichen Augenblick, in dem Ihr sagt: JASMIN ist bei uns!!

Für 2016 wünschen wir Euch alles, alles Liebe.
Mit lieben Grüssen in Verbundenheit Elizabeth mit Michael im Herzen...

  Eintrag Nr. 1365 von Daggi vom 23.12.2015 um 21.09 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Weihnacht, heller Lichterschein,
fast in jedem Haus.
Kinder, die sich so erfreun.
Leckrer Festtaggsschmaus.

Doch bei uns da fehlt etwas.
Leer ist da ein Zimmer.
Wir versuchen ja auch Spaß.
Doch es geht nicht immer.

Wir schicken euch ein Friedenslicht
dorthin zu euerm Stern.
Wir wünschen Frohe Weihnacht euch!
Wir haben euch so gern.

Besinnliche Feiertage mit wundervollen Gedanken an dein Kind!

Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 1364 von Marita und Jürgen vom 22.12.2015 um 19.25 Uhr
http://nina-117-1984.de

Es tut weh,

deine Hände nicht mehr halten zu können,

deine Wünsche nicht mehr erfüllen zu dürfen,

deine Stimme nicht mehr zu hören

....und doch spüre ich jeden Tag deine Nähe.

....und doch ist nichts mehr so wie es war.

Liebe Simone, liebe Renate,

wir wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest mit vielen lieben Erinnerungen an eure geliebte Jasmin und für das Jahr 2016 weiterhin viel Kraft diesen schweren Weg weiter zugehen.

Eine liebe Umarmung schicken Marita und Jürgen mit Nina ganz tief in unseren Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1363 von Doris vom 22.12.2015 um 13.17 Uhr
http://www.matthias-matze.de

Kerzen zünden wir an, um Stille zu finden.

Vielleicht
hilft uns das Licht einer Kerze,
um tiefer zu sehen.

Vielleicht
hilft es uns erspüren, dass unser Leben
mehr ist als das,
was uns unmittelbar vor Augen ist.

Mehr als dunkle Erfahrungen,
die sich manchmal wie schwarze Schatten
auf unsere Seele legen.

Vielleicht
hilft uns das Kerzenlicht zur Gewissheit,
dass nichts so dunkel bleiben muss,
wie es jetzt sein mag.
( Autor unbekannt )

Liebe Fam. von Jasmin,
ich wünsche ein ruhige u. besinnliche Weihnacht u. für das Neue Jahr viel Kraft weiterhin.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen

  Eintrag Nr. 1362 von Claudia vom 21.12.2015 um 09.07 Uhr
http://www.bjoernengelke

Liebe Simone und liebe Renate,
heute möchte ich mich für die lieben Worte zum Gedenktag von Björn bedanken.Es tut immer wieder gut zu wissen das man an diesen Tagen nicht alleine ist.

Ich wünsche ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und fürs Neue Jahr Gesundheit und viel Kraft.

Stille und liebe Grüße von Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 1361 von Bennys Mom Christa vom 20.12.2015 um 12.16 Uhr
http://www.Benjamin1987.bplaced.de

In dem Moment, in dem man erkennt,
dass den Menschen, den man liebt,
die Kraft zu leben verlässt,
...wird alles still.

Niemals mehr kannst du ihn um Rat fragen,
nie mehr mit ihm lachen.
Hier fehlt ein Mensch für immer.
Und du begreifst, dass du das Liebste verloren hast.

Iris Gumpert

Einen lieben gruss zum 4.ten Advent und eine liebe Umarmung von Bennys Mom Christa..

  Eintrag Nr. 1360 von Lisa vom 15.12.2015 um 15.10 Uhr
http://www.karlheinz-lohmann.de

Ich wünsche ihnen und ihrem lieben Engel Jasmin eine gesegnete Weihnachten.

Fürs Neue Jahr ganz viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht.

Von ganzem Herzen mit einer stillen Umarmung

Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] XML error: Mismatched tag at line 118